Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unser Jugendausbildungswochenende

 

Am vergangenen Wochenende fand, nach 3 Jahren Pause wieder unser beliebtes Jugendausbildungswochenende statt.

Los ging es am Freitag, den 26. Mai um 18.00.

Nachdem die Jugendlichen von den THW Jugendgruppen Kassel, Großalmerode, Rotenburg und natürlich unsere Jugendgruppe in der Großsporthalle in Homberg angekommen waren und sich eingerichtet hatten, ging es gleich vollmotiviert los.

Bei perfektem Wetter wurden die insgesamt 5 „Einsatzgruppen“ mit ca. 80 Teilnehmern nach und nach alarmiert um ihre Einsatzübungen abzuarbeiten.

Die Übungen fanden im Großraum Homberg statt – also für Homberg ein kleines „blaues Wochenende“.

Nachdem die ersten „Einsätze“ erfolgreich beendet waren, gab es erstmal eine Stärkung mit deftigem Essen.

Es folgten bis in die Nacht noch einige Einsätze, bis es schließlich Zeit für den Schlafsack war.

Auch am Samstag ging es nach einem kräftigen Frühstück weiter – bei strahlendem Sonnenschein und schon fast tropischen Temperaturen gingen die Getränke in riesigen Mengen weg wie nichts.

Natürlich lag es nah, zur Abkühlung einen Pool aufzubauen – kaum Stand er, landeten gleich die Betreuer samt Einsatzuniform im kühlen Wasser. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Kernstadt Homberg folgte die nächste Großübung in der 
ehemaligen Ostpreußenkaserne Homberg.

 

Hier galt es zusammen vernebelte Gebäude nach vermissten Personen abzusuchen und zu retten, eine Vorführung zur Personenrettung mit Schere und Spreizer aus einem Fahrzeug und die Vorführung des LF 20 (Löschfahrzeug der Feuerwehr). Auch unsere „Minis“ kamen hier auf ihre Kosten und erkundeten zusammen mit zwei Betreuern kindgerecht die beiden vernebelten Gebäude – die Kids kamen aus dem Staunen nicht mehr raus und konnten schon mal ein bisschen die „Luft der Großen“ schnuppern.

Am Sonntag, nach dem gemeinsamen Frühstück fanden noch ein paar kleinere „Einsätze“ statt, bevor nach dem Aufräumen und gemeinsamen Grillen ein tolles Wochenende gegen 14.00 Uhr zu Ende ging.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, den Eltern unserer Jugendgruppe für ihren Einsatz und eine super Bewirtung, bei der Jugendgruppe der Feuerwehr Homberg Kernstadt für eine tolle gemeinsame Zeit und natürlich bei den vielen Helfern unseres THW Ortsverbandes Homberg, für die klasse Unterstützung.

 

Text: Thorsten Mattern (JUB)                                                           Fotos:    Lukas Hannig (HA) & Thorsten Mattern (JUB)