Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die  Weihnachtsfeier 2015

Am 19.12.15 stand endlich wieder „ THW-Jugend“ im Kalender. Nach einer tollen Jahresabschlussübung folgte nun die Weihnachtsfeier. Alle waren schon sehr gespannt, was wir diesmal für die Eltern vorbereiten würden. Deswegen wurde zu einer Besprechung gerufen und es wurden die Aufgaben verteilt. Einige sollten die Feuerstelle am Hof anzünden, andere sollten sich um die Tischdekoration kümmern und den Weihnachtsbaum schmücken. Außerdem durften die Jungen und Mädchen ihre Backkünste beim Plätzchen backen zeigen, wobei sie sehr viel Spaß hatten. Hier gab es zwei Gruppen. Die eine Gruppe sollte die Plätzchen ausstechen, die Andere bereitete die Glasuren vor, um die Plätzchen damit zu bestreichen. Nach ungefähr 2 Stunden waren alle fertig und froh über ihre Ergebnisse. Schon bald trafen die Eltern der Jugendlichen ein, um gemeinsam auf die besonderen Höhepunkte des vergangenen Jahres zurückzublicken. Dabei wurde besonders der Landessieg in Wiesbaden betont. Die Vorbereitung auf den Wettkampf wurde von Max Jäger geleitet, dem wir an dieser Stelle nochmal herzlich danken.  Außerdem wurde der beste Junghelfer des Jahres bekannt gegeben.  Der diesjährige Sieger lautet Leon Rohde (Herzlichen Glückwunsch!). Der Ausblick auf das nächste Jahr durfte natürlich nicht fehlen. Nachdem die Eltern gegangen waren, ging die Party erst richtig los. Das erfolgreiche Jahr wurde bis spät in die Nacht gefeiert. 
Nach einem leckerem Frühstück und gemeinsamen Aufräumen am nächsten Morgen beendeten wir für dieses Jahr den letzten Dienst.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Betreuern für die schöne Weihnachtsfeier, die sehr gut organisiert war. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit tollen Aktionen. Ein Highlight wird auf jeden Fall die Teilnahme am Bundeswettkampf in Neumünster sein.

-Jasmin Vollmer (JH)

Fotos: T.Mattern (BÖH) & L.Hannig (HA)